Achtung! Giftköder in Spardorf

Hinweise nimmt die Polizei entgegen

In Spardorf werden erneut Giftköder gegen Hunde ausgelegt. Zuletzt lag ein Stück Leberwurst mit weißem Gift in der Nähe der Bank am Waldrand zwischen Friedhof und Andreas-Paulus-Straße. Nur durch Glück und schnellem Eingriff der Besitzerin hat der Hund überlebt. Der Vorfall ist nicht der erste im Gebiet Spardorf-Uttenreuth-Buckenhof. Hinweise auf einen möglichen Täter nimmt die Polizeiinspektion Erlangen-Land unter der Telefonnummer 09131-760514 entgegen. Die Tierschutzorganisation „Peta″ hat zudem eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro für Hinweise ausgeschrieben, die zur Verurteilung der⁄des Täters⁄in führen.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter
Tel.: 09131 5069-0
Fax: 09131 5069-109
E-Mail: mail@vg-uttenreuth.de

Zum Seitenanfang