Flohmarkt-Müll Buckenhof

Gehwege bitte freihalten

Mit zunehmend wärmerer Witterung erfreuen wir uns an den bunten Farben der Frühlingsblüher vor unseren Häusern.

Buntes Treiben anderer Art jedoch sorgt inzwischen dafür, dass etliche Beschwerden von Mitbürgern und Spaziergängern bei mir eingehen.

Die Rede ist von auf öffentlichem Grund drapierten Gegenständen, die „zum Verschenken“ gedacht sind.

Dem Nachhaltigkeitsgedanken entsprechend ist es eigentlich eine runde Sache für nicht mehr benötigte Alltagsdinge einen neuen Besitzer zu finden. Auf öffentlichem Grund ist dies allerdings nicht zulässig.

Das Ablegen zur Mitnahme von Ausrangiertem auf öffentlichen Wegen, insbesondere auf Gehwegen oder auf und neben Sitzbänken stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, wird als Müllablagerung betrachtet und kann mit einem Bußgeld geahndet werden.

Erlaubt ist es aber auf dem eigenen Grundstück, z.B. dem Garagenhof oder dem Vorgarten.

Bitte halten Sie öffentliche Wege und Bänke frei, damit diese für alle Bürger nutzbar bleiben.


Vielen Dank für Ihr Verständnis

Astrid Kaiser

1. Bürgermeisterin

  • Flohmarkt-Müll Bänke

  • Flohmarkt-Müll Bänke

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter
Tel.: 09131 5069-0
Fax: 09131 5069-109
E-Mail: mail@vg-uttenreuth.de

Zum Seitenanfang